Beiträge

Besorgte Bürger: Wie wäre es, wenn Ihr helft?

Warum sind die Menschen in den Kommentarbereichen oft so eiskalt und hetzen wo sie nur können? Woher nehmen sie nur die Kraft, Zeit und Energie, um gegen Flüchtlinge zu hetzen? Woher nehmen sie den Hass, um Gewalt anzuwenden? Warum können sie ihrem ach so geliebten Land keinen Gefallen tun und versuchen zu helfen, sodass die so genannte Krise keine Katastrophe wird. Sie könnten den Gemeinden helfen, statt sie zu bekämpfen, wo sie doch wissen, dass Berlin die Städte und Kommunen regelrecht alleine lässt. Tolle Vaterlandsliebhaberinnen und -liebhaber seid Ihr.

Rechter Terror in Deutschland

Rechtsterrorismus und verbale Brandstifterei müssen mit der vollen Härte des Gesetzes geahndet werden. Oder will man hierzulande wieder bis zum nächsten Adriano oder Rostock-Lichtenhagen warten? Wir haben ein vergiftetes Klima in Deutschland- dank misslungener Regierungspolitik und geistiger Brandstifterei seitens AfD, PEGIDA und CSU. Wenn das so weitergeht, wird es noch kälter in Dunkeldeutschland. Dagegen muss vorgegangen werden!

Flüchtlinge: Wo sind die Frauen?

Kommen nur junge Männer,
schreien alle rum,
dass keine Kinder und Frauen
dabei sind.
Kommen Kinder und Frauen,
schreien alle,
wie unverantwortlich es doch ist,
Frauen und Kinder auf so eine Reise
mitzunehmen.

Was zur Hölle ist mit den Menschen auf diesem Planeten los?

Ein Anti-Demokrat wie Putin regiert Russland, „besorgte Bürger“ laufen Seite an Seite mit Nazis in Deutschland, der IS schlachtet im Namen eines Gottes Menschen ab, überall auf der Welt wenden sich die Menschen angeblichen „Heilsbringern“ zu, und ein politischer Clown und Schaumschläger wie Trump soll Präsident der USA werden. Was für eine kaputte Welt.

Völkische Gesellschaften integrieren!

Und wer integriert diejenigen, die in einer Parallelgesellschaft leben? Was ist mit den ganzen völkischen Siedlern? Wer integriert die Reichsbürger, die Neobesorgten und Rechtspopulisten? Wer kann mir garantieren, dass diese Menschen ein Demokratieverständnis haben? Was verstehen diese Menschen von Freiheit und Gleichberechtigung? Ich finde, dass wir da nicht wegschauen dürfen!