Beiträge

Keine Macht den Feinden der Freiheit!

,

In Dresden gab es gestern zwei Sprengstoffanschläge fremdenfeindlicher Natur. Zum Glück wurde niemand verletzt. Mal wieder stellen wir fest: Sowohl radikale Islamisten als auch rechtsextreme Besorgte kämpfen, zwar nicht Hand in Hand, aber mit den selben Zielen (Angst, Panik, Ausnahmezustand, Spaltung, Mobilisierung usw.), gegen unsere Gesellschaft und unser friedliches Miteinander! Keine Macht den Feinden der Freiheit!

Flüchtlinge sind nicht die Ausnahme

Jemen wird seit einiger Zeit von Saudi-Arabien, unserem Partner, bombardiert. In unseren Medien hört und liest man kaum etwas darüber. Partner werden selten kritisiert. Doch, was passiert mit den jemenitischen Menschen, die ihre Heimat verloren haben? Was ist mit den Menschen, die dank unserer Waffendeals mit Saudi-Arabien und Co, fliehen mussten? Wo fliehen diese Menschen hin?

Unsere (Waffen-)Geschäfte machen Menschen heimatlos und bringen die Welt in humanitäre Krisen. Flüchtlinge werden die Regel bleiben- Frieden die Ausnahme. Leider ist das vielen Menschen egal.