Beiträge

Du warst da

Du warst da –
als ich Dich brauchte.

Du warst da –
als ich Dich wollte.

Du warst da –
als es mir dreckig ging.

Du warst da –
als es nötig war.

Du warst da –
immer da.

Ja, Du warst da –
aber nie bei mir.

Karma is a bitch

Umgedeutet.

Karma is a bitch?
Naja.
Das heißt:
Karma ist menschlich.
Karma ist allgegenwärtig,
digital und analog,
online und offline.
Karma ist unfair.
Karma ist fair.

Karma is a bitch?
Naja.
Eine Hündin ist sie zumindest nicht.

Worte und Taten

Ihre Worte lassen sie scheinen,
ihre Taten entzaubern sie.

Ihre Worte rücken sie in den Fokus,
ihre Taten machen sie unsichtbar.

Ihre Worte erwärmen die Gemüter,
ihre Taten lassen erfrieren.

Menschen sind gut.
Menschen sind schlecht.
Menschen sind gut.
Menschen sind schlecht.

Rassismus ist ein Virus

,

Spätestens dann, wenn auch Freunde und Bekannte rassistische Äußerungen absondern, merkt man, was Rassismus für ein grauenhafter Virus ist.

Rassismus fängt da an

, ,

Rassismus fängt da an, wo man aufhört vor der eigenen Türe zu kehren, dafür aber fremde beschmutzt.

Seit der Geburt gefacebookt

,

Früher wurde man lediglich in Nationalitäten und Religionen hineingeboren. Jetzt kommen noch soziale Netzwerke hinzu. Wieder haben Kinder keine Möglichkeit und sind ab der Geburt gefacebookt, mit allen dazu gehörigen Konsequenzen und ohne jegliche Entscheidungsmacht. Sie haben keine Macht darüber, was über sich selbst virtuell preisgegeben wird. Die Darstellungs- und Veröffentlichungswut der Eltern missachtet und unterschätzt die Zukunft (der Kinder).

An der Realität vorbei

, ,

Wer pauschalisieren und kollektiv bestrafen möchte, hat den Bezug zur Realität verloren.
Wer falsche Nachrichten und Fake-Videos verbreitet, hat den Bezug zur Realität verloren.
Wer Fotos von geschändeten und getöteten Tieren veröffentlicht und anschließend ein Steak isst, hat den Bezug zur Realität verloren.
Wer Armut kritisiert und den Bettler ebenfalls, hat den Bezug zur Realität verloren.
Wer zwischen Männer- und Frauenarbeit unterscheidet, hat den Bezug zur Realität verloren.
Wer Menschen kritisiert, die anders lieben, hat den Bezug zur Realität verloren.
Wer nicht vor der eigenen Türe kehrt, aber andere hierfür kritisiert, hat den Bezug zur Realität verloren.

Sobald der Täter passt

,

In Freiburg stirbt eine junge Frau, die zuvor vergewaltigt wurde. Der Täter, ein unbegleiteter minderjähriger Flüchtling, ertränkt sein Opfer anschließend. Grauenvolle Tat!

Nun läuft allerdings mal wieder eine Hetze, eine Hetze gegen Flüchtlinge, Migranten, Menschen. Eine Hetze, die symptomatisch für einen zunehmend ausufernden Rechtsruck ist. Eine Hetze, die, weit an der Realität vorbei, ihre Schuldigen sucht.
Weiterlesen

Das Mitläufertum

Das Mitläufertum behauptet, dass es eine eigene Meinung hat. Das Mitläufertum verwechselt Hass mit Meinung. Es bemerkt nicht einmal, dass es keine eigene Meinung hat.

Es läuft nur bestimmten Führenden hinterher, die genau das sagen, was man glaubt unterstützen zu müssen, in der Hoffnung (durch Hass!) zu profitieren.

Das Mitläufertum ist gefährlich – gefährlich für Dich, mich, sie und ihn.

Wie man es auch macht

,

Redet man mit ihnen über Flucht und Migration, pauschalisieren und beleidigen sie.
Macht man sie darauf aufmerksam, fühlen sie sich angegriffen.
Ignoriert man sie, hätte man sie beachten sollen.
Klärt man sie über Fakten auf, ist man arrogant.