Beiträge

Seit der Geburt gefacebookt

,

Früher wurde man lediglich in Nationalitäten und Religionen hineingeboren. Jetzt kommen noch soziale Netzwerke hinzu. Wieder haben Kinder keine Möglichkeit und sind ab der Geburt gefacebookt, mit allen dazu gehörigen Konsequenzen und ohne jegliche Entscheidungsmacht. Sie haben keine Macht darüber, was über sich selbst virtuell preisgegeben wird. Die Darstellungs- und Veröffentlichungswut der Eltern missachtet und unterschätzt die Zukunft (der Kinder).

Recht-s-schreibung auf Facebook

Liebe Wutbürger,

zum Glück verstehen Euch
die Flüchtlinge nicht,
wenn Ihr auf Facebook wieder hasst.
Das liegt zum Einen daran,
dass die Flüchtlinge (noch)
kein Deutsch verstehen und
zum Anderen,
dass die Übersetzen-Funktion
nur dann Ergebnisse liefert,
wenn der zu übersetzende Text
keine immensen Rechtschreibfehler vorweist.