Beiträge

Ob nah, ob fern

Kopf verdreht.
Benebelt.
Keine Zeit zum Denken.
Verschwommen.
Sucht.
Sehnsucht.
Nur Zeit zum Denken.
Klarheit.
Sucht.
Sehnsucht.
Ob nah, ob fern.
Fiktion.
Realität.
Angst.
Sicherheit.
Ob nah, ob fern.

Leere & Schwere

,

Du denkst zu viel,
und lässt die Leere gewinnen.

Du fühlst zu viel,
und lässt die Schwere gewinnen.

Lasset sie lieben!

,

Lasset die Menschen lieben, wie sie wollen.
Lasset sie lieben, wen sie wollen.
Lasset sie Mensch sein und verbietet es nicht.
Lasset sie fühlen und wertet nicht.

Solang der Mensch nicht Mensch verletzt, lasset ihn lieben und schaut einfach weg.

Lasset sie einander lieben und frei.

Verzeihung

Hiermit entschuldige ich mich bei allen Menschen, die ich durch undurchdachte Taten und Reden, aber auch bewusst, verletzt habe.

Ein Mensch weiß sich leider nicht immer zu kontrollieren, obwohl es schöner wäre, würde er es können.

Auch empathische Menschen machen Fehler, die ihnen dann leider nicht mehr verziehen werden.

Mein Beitrag soll mich daran erinnern.

Wenn wir sensibler und durchdachter miteinander umgehen würden, wäre es wohl einfacher.

Leider kann man Zeiten nicht rückgängig machen…

Leider…

Deshalb und trotzdem: Verzeihung.