Beiträge

Kranke Bosse und leidende Frauen

,

Gestern habe ich mit einem Freund geredet.
Er hat mir von seinem Chef erzählt.
Wir haben uns die letzten Jahre immer über diesen ignoranten und egoistischen Menschen unterhalten.
Warum?
Weil er seinen Mitarbeitern das Leben zur Hölle macht.
Klar, Chef und so.
Das denkt man sich jetzt.
Aber ganz so einfach scheint es dann doch nicht zu sein.
Zumindest mir geht die gestrige Unterhaltung nicht aus dem Kopf.
Gar nicht.
Weiterlesen

Die Feinde der Freiheit

Wir leben in einer Zeit, in der vermeintliche Politiker einer suspekten Partei, die sich selbst als Alternative definiert, immer wieder damit auffallen, dass sie gegen jegliche Freiheitsbestrebungen und Fortschrittsbemühungen der letzten Jahrzehnte schießen.
Weiterlesen

An der Realität vorbei

, ,

Wer pauschalisieren und kollektiv bestrafen möchte, hat den Bezug zur Realität verloren.
Wer falsche Nachrichten und Fake-Videos verbreitet, hat den Bezug zur Realität verloren.
Wer Fotos von geschändeten und getöteten Tieren veröffentlicht und anschließend ein Steak isst, hat den Bezug zur Realität verloren.
Wer Armut kritisiert und den Bettler ebenfalls, hat den Bezug zur Realität verloren.
Wer zwischen Männer- und Frauenarbeit unterscheidet, hat den Bezug zur Realität verloren.
Wer Menschen kritisiert, die anders lieben, hat den Bezug zur Realität verloren.
Wer nicht vor der eigenen Türe kehrt, aber andere hierfür kritisiert, hat den Bezug zur Realität verloren.

Geschichte wiederholt sich

,

Spätaussiedler, Vertriebene, Gastarbeiter, Ostblock-Europäer, „Ossis“, „Wessis“, Flüchtlinge – Parallelen? Menschen kamen, Menschen gingen, Menschen hetz(t)en gegen Menschen. Andere Zeiten, selber unnötiger und dummer Hass.

Achtung, ich bin linksliberal!

, ,

Ich weiß gar nicht, warum es soweit gekommen ist, aber ich denke, dass die DDR-Geschichte mit Honecker, die UdSSR-Politik mit Stalin und (aus irgendeinem mir unerklärlichen Grund) auch Nordkorea dazu geführt haben, dass das Linkssein verpöhnt ist. Warum eigentlich? Zum Einen spielen wohl meinungsbildende Medien eine Rolle, zum Anderen meinungsbildende Politiker, ThinkThanks und Lobbyisten.
Weiterlesen

Völkische Gesellschaften integrieren!

Und wer integriert diejenigen, die in einer Parallelgesellschaft leben? Was ist mit den ganzen völkischen Siedlern? Wer integriert die Reichsbürger, die Neobesorgten und Rechtspopulisten? Wer kann mir garantieren, dass diese Menschen ein Demokratieverständnis haben? Was verstehen diese Menschen von Freiheit und Gleichberechtigung? Ich finde, dass wir da nicht wegschauen dürfen!