Beiträge

Er vertraute ihm

So nahm er das Messer und
rammte es dem Sichergeglaubten hinein.
Denn er glaubte sich sicher.
Er vertraute ihm.

Hoch und Tief

Beflügelt.
Gestiegen.
Entfesselt.
Vergraben.

Ich war da

Auch wenn Du es nicht besser weißt,
war es Dein Jahr.
Auch wenn Du es nie wissen wirst,
ich war ganz nah.

Gleich und Gleich verletzt sich gern

Nur diejenigen,
von denen Du annahmst,
sie seien Dir ähnlich
und sie fühlen gleich,
sind diejenigen,
die Dich am meisten verletzen können.

Vergiss sie alle

,

Es ist, wie es ist.
Wenn sie nicht verstehen,
verdienen sie Dich nicht.

Sie denken nur an sich.
Alles andere ist scheinbar nur Pflicht.

Vergiss sie alle.
Und kümmer Dich um Dich.

Loslassen

Halte nicht fest.
Lass los.
Mache Dich nicht verrückt.
Lass los.
Für die die Du bist eine Option.
Lass los.
Sie wissen nicht.
Lass los.
Prioritäten.
Halte fest.
Rest.
Lass ziehen.
Lass los.
Sonst verläufst Du Dich.
Lass los.
Lass los.

Ob nah, ob fern

Kopf verdreht.
Benebelt.
Keine Zeit zum Denken.
Verschwommen.
Sucht.
Sehnsucht.
Nur Zeit zum Denken.
Klarheit.
Sucht.
Sehnsucht.
Ob nah, ob fern.
Fiktion.
Realität.
Angst.
Sicherheit.
Ob nah, ob fern.

Momente

Ich habe verstanden.
Viele Augenblicke dauern an.
Momente sind unendlich.
Weiterlesen

Was würdest Du tun?

Wir sind schnell darin zu urteilen. Wir urteilen über Oberflächlichkeiten, wir urteilen über Handlungen, wir urteilen über Eigenschaften. Wir sind schnell darin. Doch was würdest Du tun?
Weiterlesen

Aus Sympathie wird Antipathie

Wenn Du merkst, dass aus Sympathie Antipathie und aus Interesse Gleichgültigkeit wurde, ist es schon zu spät.