Beiträge

Alle Jahre wieder

Wir leben in einer Zeit, in der einfache Lösungen, dumme Parolen, rassistische Äußerungen, Frauenfeindlichkeit, Homosexuellendiskriminierung und Minderheitenbashing salonfähig geworden sind. Ob das zu mehr Gerechtigkeit und Frieden führt, wenn Menschen, die sich immerzu kriegerisch und populistisch äußern, an Führungspositionen kommen? Bestimmt.

Gesellschaften der Neuzeit und Vergangenheit

Historiker schreiben Tag für Tag die brutalen und vielen Verbrechen der Vergangenheit auf- für uns, für die Nachwelt. Aber leider ist die Gesellschaft zu faul zum Lesen und verstehen. Sie interessiert sich nicht dafür, was war. Und wenn es dann wieder so wird, wird man die Verantwortlichen und Mitschuldigen sagen hören, dass sie dies ja nicht hätten ahnen können. Erst lässt man sich vom plumpen menschenfeindlichen Populismus ködern, dann wenn es zu spät ist, hat man nichts gewusst.