Beiträge

Selbstignoranz

Und am Ende ignorierst Du doch nur Dich selbst,
wenn Du sie ignorierst.

Das Wesen im Glashaus

Es ist soweit.
Der Tag.
Der Untergang.
Plötzlich ist er da.
Alles leergefegt.
Was war?
Was ist?
Was wird?
Ich wache mitten in einer zerstörten und verlassenen Gegend auf.
Ich sehe,
dass es regnet.
Das ist nicht nur ein gewöhnlicher Regen.
Nein.
Es ist anders.
Ich erkenne Steine,
Steine,
die vom Himmel regnen.
Weiterlesen

Krieche mein Kind

Krieche mein Kind,
krieche.
Nur dann geb‘ ich Dir auch etwas zu essen.
So ist es gut.
Hier hast Du eine Rosine.

Katze

Was andere wollen,
kümmert Dich mal wieder nicht.
Du bist eine Katze,
hast viele Leben.
Du kannst Dich frei bewegen,
Raffinesse ist Deine Eigenschaft.
Du bewegst Dich,
wie Du möchtest.
Du tust,
wonach Dir ist.
Rücksicht?

Du bist eine Katze,
hast viele Leben.
Du bist eine Katze,
ein Mensch, eine Katze.

Selbstlosigkeit

Selbstlosigkeit lässt Dich Frieden und Liebe leben. Selbstlosigkeit lässt Dich aber auch Einsamkeit und Depression leben. Es ist schwer den richtigen Zeitpunkt, die richtigen Adressaten, die richtige Dosis zu finden, um oben und nicht unten zu landen.

Du kämpfst

Statt zu lieben,
kämpfst Du.
Statt zu leben,
tötest Du.

Endlich wach

Du sitzt da und glaubst,
mir ist alles egal.
Du sitzt da und begreifst,
Dir ist alles egal.

Momente

Ich habe verstanden.
Viele Augenblicke dauern an.
Momente sind unendlich.
Weiterlesen

Es ist wie es ist.

,

Es ist anders.
Es fühlt sich speziell an.
Es ist neu.
Es fühlt sich vertraut an.
Es ist mehr.
Es fühlt sich echt an.
Es ist seltsam.
Es fühlt sich surreal an.