Plumper Rassismus?

Ist es nur dieser plumpe Rassismus oder
sind es auch die weniger im Bewusstsein aller existierenden Momente,
in der Menschen die Straßenseite wechseln,
wenn man ihnen entgegenläuft?

Ist es nur dieser plumpe Rassismus oder
sind es auch die weniger im Bewusstsein aller existierenden Momente,
in der Menschen lieber 30 Minuten im Bus stehen,
als sich neben einen zu setzen?

Ist es nur dieser plumpe Rassismus oder
sind es auch die weniger im Bewusstsein aller existierenden Momente,
in der Menschen einen so behandeln,
als wäre man kein Teil dieser Gesellschaft?

Wie fühlt es sich wohl an täglich damit konfrontiert zu werden?
Ich hab es satt.