Deutschland ist schlimmer geworden

Eine Dame,
die ich kenne,
redet davon,
dass Deutschland schlimmer geworden ist.
Ganz schlimm.
Ich bin kurdischen Ursprungs,
wie sie es auch ist.
Sie redet von Diebstahl.
In ihrer Nachbarschaft wurde geklaut.
Automaten wurden geplündert.
Die Diebe sollen mehrfach geklaut haben.
Es waren Rumänen.
Oder doch Bulgaren.
Spekulationen.
Deutschland ist schlimmer geworden.
Ganz schlimm.
Die Zahlen sagen zwar etwas anderes,
aber für sie,
und sie weiß es,
ist Deutschland schlimmer geworden.
Ganz schlimm.
Nun ist es normal die eigenen Empfindungen und
Gefühle auf das Land zu projizieren.
Die tatsächliche Wahrheit weicht zwar von der gefühlten ab,
aber Deutschland ist schlimmer geworden.
Ganz schlimm.

Behauptungen

Du kannst behaupten,
was Du willst.
Ich kann behaupten,
was ich will.
Wir wissen,
egal was behauptet wird,
wie es wirklich ist.

Schluck für Schluck

Wie meine Tasse sich leert,
während ich Schluck für Schluck von meinem Schwarztee nippe,
so leert sich auch meine Akzeptanz für Dich,
weil ich Tag für Tag Deine Ignoranz erlebe.

Toxisch

Obwohl Du weißt,
dass Gift Dir schadet,
willst Du probieren.
Wieder.
Du denkst,
dass die Auswirkungen diesmal anders sein werden.
Du denkst,
Du bist jetzt stärker.
Du machst das schon.
Du probierst ein Schlückchen.
Du liegst am Boden.
Wieder.

Glauben zu denken

Manchmal merkt man Menschen schnell an,
ob sie denken oder
glauben zu denken.
Mit Letzteren ist jegliche Diskussion lediglich Zeitverschwendung.

Für immer aus und zu

Bevor ich etwas erkennen konnte,
hattest Du die Türen verschlossen und
das Licht war fortan aus.

Die Gesellschaft des Online-Datings

K: Wie viele Matches hast Du?
A: Ca. 500, Du?
K: 17.
A: Echt, so wenige?
K: Ja, bin seit einem Monat angemeldet.
A: Ah, ok. Meine habe ich seit Jahren.
K: Seit wann ungefähr?
A: 5,6 Jahre bestimmt.

K ist erstaunt:
A behält sein Profil bei,
wobei K weiß,
dass A in den letzten 5,6 Jahren mindestens 3 feste Partnerinnen hatte und
derzeit immer noch eine Partnerin hat.
K grübelt und
grübelt und
grübelt.
A wischt und
wischt und
wischt.
K fallen Begriffe wie Loyalität,
Vertrauen und
Liebe ein.
A fallen Begriffe wie Lust,
Begierde und
Egoismus ein.

Wer sind wir

Auch wenn ich der Meinung bin,
dass ich nicht Deiner bin,
bin ich der Meinung – Kind,
dass Du doch nicht weißt,
wer wir beide zusammen sind.

Die verschlossene Türe

Ich,
ich blickte zu der Türe.
Du,
Du blicktest zu der Türe.
Sie,
sie blieb zu.

Ich,
ich wollte sie öffnen.
Du,
Du wolltest sie öffnen.
Sie,
sie blieb zu.

Ich,
ich wollte nur Dich.
Du,
Du wolltest nur mich.
Sie,
sie blieb zu.

Die Türe war zu.
Du warst die Türe,
meine,
Deine verschlossene Türe.

Komm her

Und wenn wieder Häuser brennen,
stehen sie daneben und singen:
Kumbaya,
mein Führer,
Du wärst stolz.